Google vs. China: „People’s Daily“ bezichtigt Google der Spionage

X Eine kommunistische Tageszeitung aus China hat dem US-Internetriesen Google Spionage vorgeworfen. Wie die „People`s Daily“ heute berichtet, arbeite der Konzern mit US-Spionen zusammen. Google sei schlecht für das chinesische Volk, auch wenn es vorgebe, für Politik und Moral einzutreten, so ein Kommentar in der Zeitung. Die Zusammenarbeit des Unternehmens mit dem US-Geheimdienst und Sicherheitsbehörden sei zudem längst bekannt, heißt es weiter.

Gleichzeitig bezeichnete der Kommentator Googles Umleitung der chinesischen Startseite seiner Suchmaschine nach Hongkong als möglichen Beginn eines „Internetkriegs“.

tf/mei/dts

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Google“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.