Essener Computer-Hersteller Medion rechnet mit gutem PC-Geschäft in 2010

Medion PC MD_96480

Aldi-PC-Hausmarke im Aufwind: Der Elektronik-Spezialist und Aldi-Lieferant Medion rechnet für 2010 mit einer Erholung beim operativen Ergebniss und einem Umsatzanstieg. 2009 war das Vorsteuerergebnis (EBIT) noch um 15 Millionen Euro auf 19 Millionen Euro zurückgegangen, in diesem Jahr soll es um 15 bis 20 Prozent steigen.

Beim Umsatz werde mit einem Plus von fünf bis sieben Prozent gerechnet, sagte Vorstandschef Gerd Brachmann am Mittwoch bei der Bilanzvorlage in Essen.

Im vergangenen Jahr hatte der Umsatz bei 1,4 Milliarden Euro gelegen. Der Hauptversammlung am 26. Mai soll eine um fünf Cent auf 20 Cent je Aktie erhöhte Dividende vorgeschlagen werden.

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Medion“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.