[Techgerücht] Apple bringt Mac Pros mit 12-Kern-Prozessoren


Die Apfelgerüchte-Spezialisten von AppleInsider verkünden aktuell, bei Apple stehe eine kräftige Drehung der Aufrüstungsspirale bevor. Zum einen soll das Cinema-Display von 24 auf 27 Zoll Bildschirmdiagonale aufgewertet werden (siehe techfieber), Codename „K59“, Auflösung 2560 mal 1440 Pixels (das ist deutlich mehr als full HD).

Die zweite Vorstossrichtung ist nach Erkenntnissen der mit gewohnheitsmässig hohen Trefferquoten ratenden Apple-Insider der Mac Pro mit zwei Sechskern-Intel-Prozessoren. Das ergibt 24 parallele Threads in einem Rechner. Noch vor Juni sollen die schweren Geräte auf den Markt kommen, anzunehmenderweise noch mit Intel Xeon Chips, und dann Digital-Imaging-Firmen und Filmstudios mit massiver Rechenleistung beglücken.
[Link]

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.