Navigationssysteme: Connected Navis – Marktübersicht

X

Den Markt der Navigationsgeräte mit Internetanbindung per GSM teilen sich derzeit die vier Hersteller Garmin, TomTom, Medion und Navigon. Eine Übersicht der aktuellen Modelle:

Navigon hat derzeit zwei sogenannte Live-Geräte im Portfolio, das 6350 Live (unverbindliche Preisempfehlung 299 Euro) und das 8450 Live (499 Euro), zu deren Lieferumfang das externe GSM-Modul gehört. Für die Modelle 6310 und 8410 kann das Modul für je 99 Euro nachgerüstet werden. Die Live-Dienste kosten nach drei gebührenfreien Monaten im Einjahresvertrag 79,95 Euro, im Zweijahresvertrag 139,95 Euro. Kartenmaterial ist beim 8450 Live inbegriffen, Nutzer des 6350 Live erhalten 80 Prozent Rabatt auf den regulären Preis von 99 Euro. (navigon.com/portal/de/index.html)


TomTom hat vier GSM-Modelle mit integrierten Modulen im Programm – XL Live (199 Euro), 650 Live (249 Euro), 750 Live (299 Euro), 950 Live (349 Euro). Die Live-Dienste kosten nach einer dreimonatigen Testphase 9,95 Euro im Monat oder 99,95 Euro jährlich. Während sich die Konkurrenten mit Europakarten begnügen, hat TomTom beim Flagschiff 950 Live Material zusätzlich für USA und Kanada; die Karten können unter tomtom.com/products/maps/index.php?Lid=3 erworben werden.

Garmin führt das Produkt nüvi 1690 nüLink (349 Euro). Die Echtzeitdienste sind ebenfalls in den ersten drei Monaten kostenfrei, das Jahresabo kostet im Anschluss 79 Euro. Das Kartenmaterial zu Europa ist inbegriffen und kann bis 60 Tage nach Erwerb kostenlos aktualisiert werden, danach werden 99 Euro fällig (buy.garmin.com/shop/shop.do?pID=6299&pvID=7876&ra=true). Unter dem Namen nüvifone vermarktet Garmin-Asus zudem Smartphones «als optimale Symbiose von Navigationsgerät und Mobiltelefon».

Medion hat aktuell ein Gerät im Angebot, das GoPal P4635 (350 Euro). Die Live-Infos gibt es 24 Monate kostenlos dazu. Danach fallen entweder monatlich fünf oder jährlich 50 Euro an. 90 Euro kommen für die Nutzung der Karten für zwei Jahre hinzu. (medion.com/de)

tf/mei/ddp

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Navi“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.