Apple: Inhalte für das iPad Tablet – dringend gesucht

Apple ipad
Gut zwei Wochen vor dem Verkaufsstart desiPad müht sich Apple um passende Inhalte für seinen Tablet-Computer. Die Verhandlungen mit Medienhäusern gestalten sich nach Informationendes „Wall Street Journal“ vom Donnerstag aber schwierig. Demnach zweifeln vieleFernsehstationen sowie Zeitungs-, Zeitschriften- und Buchverlage daran, dass sievon einer Zusammenarbeit profitieren. Oder sie verlangen zu hohe Preise.

Die Zeit drängt. Am 3. April ist Verkaufsstart. Bereits jetzt können Kundenden großen Bruder des iPhone-Handys vorbestellen. Die Nachfrage scheint riesig.Kenner berichteten der Zeitung, dass bereits Hunderttausende Bestellungenvorlägen. Sie trauen Apple zu, in den ersten Monaten mehr iPads zu verkaufen alsiPhones bei deren Premiere 2007. Binnen 74 Tagen hatte Apple damals 1 MillionenStück abgesetzt.

tf/wari

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Apple iPad“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.