US-Medien: Eigene Webseiten für das iPad

Sowohl das Wall Street Journal als auch das US National Public Radio haben angekündigt, Browserweichen in ihre Webseiten zu integrieren. Surfer, die mit dem Apple iPad auf die Seite kommen, erhalten eine Flash-freie Version.

Adobe Flash wird vom Apple iPad nicht unterstützt, der Trend geht hier als hin zu HTML 5, mit dem sich Multimedia-Inhalte (wie etwa Videos) eben so gut einbinden lassen.

[Link]

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.