Canon will eigene Top-Level-Domain


Bisher sind wir ja ganz gut zurecht gekommen mit „.com“, „.net“ und „.org“ und dazu noch ein paar Länderkennungen wie dem allseits beliebten „.de“. Neue Top-Level-Domains wie „.info“ oder „.eu“ haben da kaum zur Übersichtlichkeit beigetragen. Aber schon steht eine neue Runde babylonischer TLD-Verwirrung bevor, und Foto- und Drucker-Spezi Canon will dabei ganz vorne mitmischen.

Zur Verbesserung der eigenen Online-Kommunikation, so erläutert uns eine gestrige Pressemeldung aus Tokyo in trockenen Worten, habe man bei der „Internetverwaltung“ Icann die TLD „.canon“ beantragt und hofft sie Ende 2011 auch zu erhalten. Mal ehrlich, Canon: Muss das sein?

[Link]

One Response

  1. Dirk Krischenowski 19. März 2010

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.