Social network goes local – Facebook verordnet sich eine Standort-Funktion

Facebook Das weltgrößte Social Netzwerk Facebook.com bietet seinen Nutzern eine neue Standort-Funktion an – und greift damit boomende Online-Lokalisierungsdienste wie Foursquare oder Gowalla an.

Wie die „New York Times“ in Berufung auf dem Unternehmen aus dem Silicon Valley nahestehende Personen berichtet, wird damit im Status der Nutzer gleichzeitig deren aktueller Aufenthaltsort angezeigt.

Offiziell soll die Funktion im Rahmen der Facebook-Konferenz „f8“ Ende April vorgestellt werden.

Die Funktion soll auch für außenstehende Unternehmen nützlich sein, die Nutzern, die sich gerade in der Nähe befinden, ihre Produkte gezielt anbieten können. Ob der Standort angezeigt werden soll, wird nach Angaben des Unternehmens vom Nutzer selbst bestimmt.

Laut der „New York Times“ werkelt Facebook schon seit gut einem Jahr an der Lokalisierung, musste aber noch einige Kinderkrankheiten ausmerzen
.
___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Facebook“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

One Response

  1. Sven Buttger 29. März 2010

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.