Acer erfindet das Notebook neu, ab Ende 2010

Der taiwanische Computerhersteller hat Revolution im Sinn: In der zweiten Hälfte des laufenden Jahres soll man dieses randlose, ultradünne Notebook kaufen können. Nur noch eine spezielle, gehärtete Glasscheibe mit rückwärtig (aussen) aufgedruckter Display-Elektronik und ein Touchscreen statt eines herkömmlichen Keyboards. Flacher und billiger als bisherige Mobilrechner. Na, da sind wir aber besonders gespannt. Das könnte ne richtig grosse Sache werden.

[Link]

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.