[CeBit] Bitkom-Studie: 71 Prozent der Deutschen sind online – digitale Kluft schließt sich

Internet cebitDeutschland, einig Internet-Land: Der weltweite Datenverbund Internet gehört in Deutschland längst zum Alltag – für immer mehr Bürger ist es inzwischen gar völlig undenkbar, ohne Internet zu leben.

So belegen neue Studien des Tech-Lobbyverbands Bitkom, dass mittlerweile 71 Prozent der Deutschen im Internet unterwegs sind. In der „jungen“ bzw. der „mittleren“ Altersgruppe liegt der Prozentsatz der Onliner laut Bitkom sogar bei 90 Prozent. Jedoch holen die älteren Bundesburger auf: Auch die 50- bis 64-Jährigen nutzen nun mit 62 Prozent mehrheitlich das Internet nutzen.


„Der digitale Graben zwischen Onlinern und Offlinern hat sich nach hinten verschoben und liegt bei 65 Jahren“, so Bitkom-Präsident August-Wilhelm Scheer heute Morgen im Rahmen der Cebit in Hannover. Unter den Senioren ab 65 ist nur jeder dritte im Web.

___________________________________

Cebit2010 banner techfieber

>> TechFieber LIVE bei der CeBit 2010 >> Alle Artikel zum „Schwerpunkt CeBit“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.