[business] Import-Preise ziehen wieder an

Novum im Januar 2010: Laut dem Statistischen Bundesamt in Berlin sind die Importpreise im ersten Monat des Jahres in Deutschland erstmals seit langem wieder gestiegen. Wie das Bundesamt heute morgen mitteilte, lag der Index der Einfuhrpreise zum Beginn des Jahres um 1,4 Prozent über dem Vorjahresstand. Dies war der erste Anstieg seit Oktober 2008. Im Dezember 2009 hatte die Jahresveränderungsrate – 1 Prozent und im November – 5 Prozent betragen.

Gegenüber Dezember 2009 stieg der Einfuhrpreisindex im Januar 2010 um 1,7 Prozent.

tf/mei/dts

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.