Erster Batman-Comic wechselt für 1 Mio Dollar den Besitzer

Batman comic

ComicFieber in Texas: In der US-Metropole Dallas ist am Donnerstag ein Exemplar des allerersten „Batman“-Comics für den Rekordpreis von mehr als einer Million Dollar über eine Auktion verkauft worden. Stolze 1,075 Millionen US-Dollar brachte das legendäre Comic-Heft ein – damit ist das Batman-Heftchen der teuerste Comic der Welt.

Erst am Montag hatte eine andere Auktion für Aufsehen gesorgt, bei der die Erstausgabe eines Superman-Heftes den früheren Rekord für den teuersten Comic mit einer Million US-Dollar mehr als verdreifacht hatte.

Die Betreiber des Auktionshauses gaben amerikanischen Medienberichten nach keine Informationen zur Identität des Käufers des Batman-Heftes. Es ist aber bekannt, dass der Verkäufer den Comic vor 40 Jahren für 100 US-Dollar gekauft hatte.

tf/mei/dts / Foto Kevin Dooley via Flickr/cc
___________________________________
>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Medien“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.