Erpressung im Internet: 19-Jähriger zwingt Klassenkameraden über Facebook zu Sex

facebook
Nötigung im Netz:  Ein US-Teenager soll 30 Klassenkameraden über das amerikanische Social Network Facebook.com erpresst haben – und wurde dafür nun zu 15 Jahren Haft verdonnert.

Der 19-Jährige aus Wisconsin soll mehr als 30 seiner männlichen Klassenkameraden über das Online-Netzwerk Facebook erpresst haben. Dazu habe er ein gefälschtes Profil einer jungen Frau erstellt und die Opfer darum gebeten, ihm Nacktfotos oder -videos von ihnen zu senden. Anschließend habe der Verurteilte damit gedroht, das Material im Internet zu veröffentlichen, wenn die Klassenkameraden sexuelle Handlungen mit ihm verweigerten.

Mindestens sieben der Opfer seien den Forderungen nachgekommen und dabei von dem 19-Jährigen gefilmt worden. Bei den Ermittlungen waren zudem mehr als 300 Nacktfotos von Minderjährigen auf dem Computer des Verurteilten gefunden worden.

tf/mei/dts
___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Facebook“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

One Response

  1. Marcel_Nrw 16. März 2010

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.