Erste inoffizielle Trauung im Apple-Store


Weil sich Josh und Ting Li in einem Apple Store kennenlernten und ihre Romanze aus einem Gespräch über iPods entsprang, liessen sie sich konsequenterweise auch in einem Apple-Store trauen. Der Standesbeamte war im Steve-Jobs-Look gekleidet, Braut und Bräutigam bekamen die Ringe ebenfalls auf einem iGerät gereicht und antworteten auf die entscheidende Frage brav mit „iDo“. Die Zeremonie wurde nicht offiziell von Apple gesponsort.

[Link]

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.