[MWC] Jetzt offiziell: Windows Phone 7 kommt mit Zune – und soll Gaming-Konsole werden

mwc_windows-phone-7

Mit Windows Mobile 7 gegen Apple iPhone, RIMs Blackberry & Google Android: Der Redmonder Software-Riese Microsoft unternimmt mit einem rundum erneuerten Handy-Betriebssystem einen Neustart im lukrativen Markt für Multimedia-Mobiltelefone.
In Smartphones der neuesten Generation mit dem neuen Handy-OS Windows Phone 7 wird unter anderem der Mediaplayer Zune integriert, mit dem Microsoft in den Staaten (bisher erfolglos) gegen Apples populären Digi-Musik-Player iPod angetreten war.

Smartphones auf Basis von Windows Phone 7 sollen zudem auch als mobile Spielekonsole dienen. Erste Geräte mit Windows Phone 7 werden in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen, wie der Microsoft-Ceo Steve Ballmer soeben auf der Mobilfunk-Messe Mobile World Congress (MWC) in Barcelona ankündigte.

Das neue Windows Phone 7 soll mit einem völlig neuen Design und besonders einfacher Benutzerführung das bisherige Betriebssystem Windows Mobile 6.5 des Softwarekonzerns ablösen. Microsoft hatte bei Smartphones zuletzt unter dem Druck von Konkurrenten wie RIM (Research in Motion) mit seinem Blackberry und Apple mit dem iPhone deutlich an Boden verloren. Der Marktanteil bei den computerähnlichen Handys rutschte laut Marktforschern unter zehn Prozent, während es vor einigen Jahren noch 25 Prozent waren.

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Mobile World Congress (MWC)“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.