[MWC] Adobe kündigt Flash Player und AIR für Android an

Android hatte zwar einen langsamen, wenig überzeugenden Start, gewinnt aber langsam an Fahrt. Jetzt bringt Adobe echte Argumente für das Mobilbetriebssystem auf Linux-Basis: Flash und Air. Mag ja sein, dass Steve Jobs recht hat, wenn er sagt, dass in Zukunft „jeder“ HTML 5 statt Flash einsetzen wird. Aber das wird nicht 2010 sein. Und deshalb ist die Adobe-Ankündigung ein echter Vorteil für Android. Und ein Nachteil für das iPhone-OS, und die damit betriebene Apple-Hardware bis hin zum neuen iPad.

[Link]

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.