Software: Gerhard Oswald neuer COO bei SAP

SAP COO Das Stühlerücken in Walldorf geht fröhlich weiter. Erst wird der CEO ausgewechselt. Und nun eben auch der COO. Neuer Chief Operating Officer, sprich COO oder „Arbeitsdirektor“, also Verantwortlicher für das Tagesgeschäft beim deutschen Software-Riesen SAP wird Gerhard Oswald

Oswald tritt damit die Nachfolge des ausgeschiedenen COO Erwin Gunst an. Oswald ist schon seit dem Jahr 1996 Mitglied im SAP-Vorstand war zuletzt für SAP Global Service & Support verantwortlich. Sein Vertrag wird nun bis 2011 verlängert.

Zudem scheidet John Schwarz mit sofortiger Wirkung aus dem Vorstand aus. Schwarz war für die Mittelstandssoftware Business byDesign verantwortlich, bei der es zu Verzögerungen gekommen war. Der für kleinere und mittlere Unternehmen zuständige Peter Lorenz wurde vom Aufsichtsrat zum Corporate Officer ernannt.

Im SAP-Vorstand rumort es derzeit kräftig. Vorstandschef Leo Apotheker legte am Wochenende sein Amt nieder, nachdem sein Vertrag nicht verlängert wurde. Seinen Posten teilen sich nun Jim Hagemann Snabe und Bill McDermott. Kurz darauf wurde auch der Rückzug von Gunst bekannt gegeben, der wie SAP nun heute mitteilte, aus gesundheitlichen Gründen ausscheidet.

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt SAP“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.