Disney-Sportkanal ESPN streamt Live-Sport-Events im Internet – gegen Geld, versteht sich

Disney Espn Screenshot

Live-Web-Initiative der Mickey-Maus-Company aus Kalifornien: Der Disney-Fernseh-Sportkanal ESPN streamt künftig Live-Sport-Events im Internet – gegen Geld, versteht sich. Das Live-Pay-Content-Angebot soll über die Website des Senders ESPN360.com laufen, zum Launch des Online-Kanals wird das Eröffnungsspiel der amerikanischen Baseball-Liga zu sehen sein.

Der Disney-TV-Kanal bringt rund um die Uhr ausschließlich Sportprogramme; die Abkürzung steht für „Entertainment and Sports Programming Network“. ESPN wurde 1979 gegründet und sendet vorwiegend aus den eigenen Studios in Bristol im US-Bundesstaat Connecticut und erreicht mehr als 90 Millionen Haushalte in aller Welt über Kabel-TV und Satellit.

Zum Thema:

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Disney“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.