Disney-Sportkanal ESPN streamt Live-Sport-Events im Internet – gegen Geld, versteht sich

Disney Espn Screenshot

Live-Web-Initiative der Mickey-Maus-Company aus Kalifornien: Der Disney-Fernseh-Sportkanal ESPN streamt künftig Live-Sport-Events im Internet – gegen Geld, versteht sich. Das Live-Pay-Content-Angebot soll über die Website des Senders ESPN360.com laufen, zum Launch des Online-Kanals wird das Eröffnungsspiel der amerikanischen Baseball-Liga zu sehen sein.

Der Disney-TV-Kanal bringt rund um die Uhr ausschließlich Sportprogramme; die Abkürzung steht für „Entertainment and Sports Programming Network“. ESPN wurde 1979 gegründet und sendet vorwiegend aus den eigenen Studios in Bristol im US-Bundesstaat Connecticut und erreicht mehr als 90 Millionen Haushalte in aller Welt über Kabel-TV und Satellit.

Zum Thema:

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Disney“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.