Externe Xbox-HD mit integrierter Kostenexplosion

Monopolkapitalismus in Aktion: Microsoft bringt in Japan eine externe Festplatte als Zubehörteil für die Xbox360. Schön. Aber das Teil fasst nur 250 GB und kostet 170 US-Dollar, oder umgerechnet 122 Euro. Und das in Zeiten, in welchen eine externe Terabyteplatte unter 100 Euro kostet? Ja, aber die ist dann nicht mit der Xbox kompatibel. Von Microsoft lernen, heisst siegen lernen. Oder?

[Link]

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.