Web-Studie: Sieben von zehn Deutschen nutzen das Internet

Studie Internet-Nutzung forschungsgruppe wahlen

Deutschland, einig Online-Land: Laut neuesten Studien zu den „Internet-Strukturdaten“ der guten alten Forschungsgruppe Wahlen nutzten im vierten Quartal 2009 rund 72 Prozent aller deutschen Erwachsenen das Netz (und zwar von zu Hause aus, am Arbeitsplatz oder anderswo).

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 2008 markiert dies ein Plus von sechs Prozent (im vierten Quartal 2008 waren es 66 Prozent), wie die repräsentative Umfrage der Forschungsgruppe ergibt.

Im Detail: Im Einzelnen nutzten im Westen 74 Prozent und im Osten 65 Prozent das Internet. Unter Männern lag der Anteil bei überdurchschnittlichen 79 Prozent, unter Frauen bei 66 Prozent.

Zum Thema:

2 Comments

  1. Pingback: na behr Medienblog 27. Januar 2010
  2. Pingback: uberVU 27. Januar 2010
  3. Pingback: Thomas Mergen 27. Januar 2010
  4. Colla 29. Januar 2010
  5. Joanna 30. Januar 2010

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.