Mobile Web: Facebook

Der führende Hersteller von Browsern für Smartphones, die norwegische Softwareschmiede Opera, weist uns darauf hin, dass die Nutzerstatistiken des Taschenbrowsers Opera Mini für 2009 vor allem einen Gewinner aufweisen: Facebook. Obwohl alle Social Networks (ausser Friendster) an mobiler Bedeutung zunahmen und Twitter sogar eine Steigerung um astronomische 2900 % erfuhr, ist Facbook die wichtigste soziale Anwendung, mit einer Zunahme von 619% im vergangenen Jahr. Bei solchen Zahlen versteht man allerdings die nackte Angst der Grossverlage vor der digitalen Zukunft.

[Link]

No Responses

  1. Pingback: Gutenbyte 28. Januar 2010

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.