Infineon-Aufsichtsrat: Hochkarätige Gegenkandidaten für Klaus Wucherer

Um die Spitze des Infineon-Aufsichtsrats könnte laut Medienberichten ein Machtkampf entbrennen. Der Favorit des Managements, Klaus Wucherer, solle einen hochkarätigen Gegenkandidaten bekommen, berichten die „Financial Times Deutschland“ und das „Handelsblatt“ in ihren Ausgaben vom Dienstag. Es handele sich um Willi Berchtold, den Finanzvorstand des Automobilzulieferers ZF Friedrichshafen und früheren Präsidenten des IT-Branchenverbandes BITKOM.

Der britische Investor Hermes habe einen entsprechenden Gegenantrag zur Hauptversammlung gestellt. Ein Infineon-Sprecher bestätigte dem „Handelsblatt“ auf Anfrage den Eingang des Gegenantrags. Hermes hält zwar nur einen Anteil von rund drei Prozent, werde aber von mehreren Großinvestoren unterstützt, hieß es.

No Responses

  1. Pingback: Michael Kroker 18. Januar 2010

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.