[Fernsehen 2.0] Apfel-Glotze: Apple drängt in den TV-Markt

apple tv

iTunes-Fernsehen: Der kalifornische Computer- und Entertainment-Riese Apple drängt schon seit einer ganzen Weile mit Hochdruck in den Fernseh-Markt – nun hat die Apfel-Firma aus Cupertino anscheinend Partner für ein eigenes TV-Angebot gefunden. Das Sender-Network CBS und der Micky-Maus-Konzern Disney sollen US-Medienberichten zufolge bei Fuss stehen, ihre Inhalte gegen Gebühren bei Apple iTunes anzubieten.

Auf alle alle Fälle soll das iTunes-Fernsehen noch im kommenden Jahr 2010 an den Start gehen. Weitere TV-Content-Lizenzverträge sollen folgen. Die Branche ist gleichzeitig entzückt wie beängstigt von dem Vorstoß von Apple.

No Responses

  1. Pingback: Tilo @ LxPRESS 23. Dezember 2009

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.