Machtwechsel in Seoul: Choi Geesung ist neuer Samsung-Chef

Samsung Logo
Schon wieder Stühlerücken beim südkoreanischen Tech-Riesen Samsung: Heute hat der Konzern aus Seoul überraschenderweise Choi Geesung zum neuen Chef gekürt. Der Manager hatte seit Anfang dieses Jahres den Geschäftsbereich digitale Medien und Kommunikation verantwortet.

Damit hat Samsung im laufenden Jahr bereits zum zweiten Mal die Führung und Struktur des Konzerns umgekrempelt.

Die bisherigen zwei großen Geschäftsbereiche werden durch sieben voneinander unabhängige Unternehmen unter einem Konzerndach ersetzt, teilte der weltgrößte Hersteller von Speicherchips und Flachbildschirm-Fernsehgeräten (LCD) sowie die Nummer zwei im Handymarkt am Dienstag mit.

Zudem neu bei „Sammy“: Der einzige Sohn des langjährigen früheren Samsung-Chefs Lee Kun Hee, JayY., wurde vom Vizepräsidenten zum Exekutiv-Vizepräsidenten befördert. Zudem ist JayY in einer neu geschaffenen Position als Chief Operating Officer für das Tagesgeschäft zuständig.

Die Beförderung wird als ein weiterer Schritt auf dem Weg des Sohnes von Lee Kun Hee zur Konzernspitze gesehen.

No Responses

  1. Pingback: gadgetjungle 16. Dezember 2009

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.