Neues Android-Smartphone: Acer Liquid A1 jetzt verfügbar – zunächst in UK

acer liquid a1 smartphone

Der taiwanische Computer-Bauer Acer steigt in das brummende Smartphone-Business ein und bringt mit dem Acer Liquid A1 pünktlich zum seit jeher so wichtigen Weihnachtsgeschäft ein interessantes neues Android-Smartphone nach Europa. Ab sofort ist das Handy in Großbritannien bei den Gadget-Shops Expansys und Clove im Handel für 330 Pfund, also rund 364 Euro.

Das Liquid (bzw. Liquid A1) ist das Acer-Handy-Flaggschiff mit Android (in der Version 1.6 Cupcake) und verfügt über einen sehr flotten 1GHz-Snapdragon-Prozessor (derselbe Chip wie im Milestone). Das Touchsreen-Display ist 3,5 Zoll groß und schafft eine Auflösung von 800 x 480 Pixel.

Das Acer Liquid A1 markiert für Acer erst den Anfang – das Liquid-Handy ist schließlich Teil einer ganzen Serie neuer mobiler Geräte mit Windows Mobile und Android der taiwanischen Firma, die sich sehr viel vorgenommen hat für den Mobile-Bereich: Der Notbook- und Netbook-Spezialist, der jüngst ja auch Dell als zweitgrößten Computer-Bauer ablöste, will in Kürze bis zu sieben Prozent des weltweiten Smartphone-Marktes erobern.

Wann das neue Acer Liquid A1 hierzulande verfügbar sein wird und zu welchem Preis, ist bislang leider unklar.

Zum Thema

One Response

  1. BladeRunner 9. Dezember 2009
  2. Pingback: iPhoneLove 9. Dezember 2009

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.