Gboard: Keyboard für Gmail

Braucht man das wirklich? Keine leichte Frage. Zumindest kann man es kaufen. Seit heute, für 19 Dollar 99. Die 19 Buttons des USB-Geräts rufen jeweils eine Funktion des beliebten Google Email-Dienstes auf. Extrem bequem, oder? Und Nutzer anderer Email-Dienste brauchen es einfach nicht zu kaufen.

[Link]

2 Comments

  1. Torsten Lehofer 5. Dezember 2009
  2. tedy0977 5. Dezember 2009

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.