Throttlegate: Hitzeprobleme machen Notebook-CPUs zu lahmen Schnecken

Die User-Foren schäumen bereits über: Bei den Dell Latitude E6500 und E6400 Laptops führten demnach bereits geringfügige Belastungen in zahlreichen Fällen zu einer Reduzierung des Arbeitstaktes auf unter 100 MHz. Und das bei ansonsten flotten Intel Core 2 Duo Prozessoren. Die Diskussion wird von Dell angeblich unterdrückt, allerdings führt eine Suche mit dem oben erwähnten Stichwort („throttlegate“) mitten ins Wespennest der Kundenenttäuschung. Wir sind natürlich gespannt, wie sich Dell da aus der Affäre ziehen will.

[Link]

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.