HP kauft Netzwerkausrüster 3Com für 2,7 Mrd

3com logo

Der Silicon-Valley-Riese Hewlett-Packard (HP) wird noch größer und übernimmt den US-Netzwerkausrüster 3Com für 2,7 Milliarden US-Dollar. HP will mit dieser jüngsten Akquisition insbesondere das Netzwerk-Geschäft und die Präsenz in Asien, vor allem im boomenden Riesenreich China ausbauen. Die Übernahme soll schon im ersten Halbjahr kommendes Jahr abgeschlossen sein.

3Com gilt als schärfster Konkurrent des weltgrößten Netzwerkausrüsters Cisco und versucht seit einiger Zeit sein Auslandsgeschäft auszubauen.

3Com verkauft Router und Schaltstellen (Switches) für den Datenverkehr. Der weltgrößte Computer-Hersteller HP dagegen setzt neben PCs und Druckern und Imaging-Produkten angesichts schwindender Margen im klassischen Computer-Hardware-Geschäft mehr und auf neue Standbeine wie IT-Services, Server und Software.

No Responses

  1. Pingback: Dirk Middelhoff 12. November 2009

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.