TV-Show 2.0: Wetten Dass auf Facebook

wetten dass_facebook1109_3 von techfever.

Verjüngungskur für „Wetten Dass“: Die bereits in die Tage gekommene Unterhaltungsshow des ZDF bemüht sich um jüngere Zuschauer und setzt auf Web 2.0. Am Samstag soll Alt-Star Thomas Gottschalk mit seinen illustren Gästen zum ersten Mal nicht nur live im TV, sondern auch über Facebook, das größte Sozial-Netzwerk der Welt, zu sehen sein. Über die Facebook-Seite zur Show können User sich auch im „Livefeed-Chat“ mit Kommentaren beteiligen und mit Freunden in Echtzeit austauschen.  „Auch über die „Wetten Dass“-Website des ZDF wird die Live-Sendung abzurufen sein.

Das ist jedoch bei weitem nicht der erste Schritt ins Netz. Seit September macht das Zweite bereits mit dem Webvideo-Portal Youtube gemeinsame Sache. Über einen “Wetten, dass..?”-Kanal bei dem Google-Ableger können sich Wett-Begeisterte aus aller Welt mit ihren Ideen bei “Wetten, dass..?” bewerben und ihre Videos einstellen.

Und jetzt muss selbstverständlich auch wieder Michelle Hunziker erwähnt werden. Denn die blonde Schöne steht dem Wettshow-Meister Thomas Gottschalk ja bereits jung und modelnd zur Seite. Und wenn dann auch noch Lady Gaga anmarschiert: Wetten, dass sich Tommy dann ganz schön alt fühlt …?

Zum Thema:

Web-Fernsehen: “Wetten, dass..?” startet Youtube-Channel

No Responses

  1. Pingback: lovely_ladygaga 6. November 2009
  2. Pingback: Berlin-Pendler 7. November 2009

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.