Windows 7 kein Gegner für Apple

Nachdem das aktuelle Windows deutlich vor Oktoberende auf den Markt kam, sollte man dessen Einfluss auf die Internet-Nutzeranteile deutlich sehen können. Tatsächlich aber konnte der Vista-Nachfolger auch in neun Tagen Oktober-Verfügbarkeit den Verfall der Redmonder Fan-Schar nicht aufhalten. Wie die Internet-Statistiker von Net Applications mitteilen, fiel der Anteil von Windows-PCs im Netz auf 92,52 %, wohingegen der Anteil von Rechnern mit OS X im Oktober erstmals auf 5,27 stieg. Linux hält sich bei knapp unter einem Prozent. Aber vielleicht kommt der von Steve Balmer versprochene Durchbruch ja noch…

[Link]

No Responses

  1. Pingback: gadgetjungle 2. November 2009

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.