Suchmaschinen: Microsoft Bing vervierfacht Nutzerzahl

bing, MS, microsoft by you.

Und es hat wieder Bing gemacht: Microsofts neue Suchmaschine Bing.com darf sich weiter über Achtungserfolge im Kampf gegen den großen Search-Engine-Goliath Google freuen.

Denn Bing konnte seine Nutzerzahlen im Vergleich zum zweiten Quartal 2009 wieder deutlich steigern: Nach gerade mal 0,51 Prozent kommt Bing nun auf 2,12 Prozent Marktanteil, was nach Adam Riese einer Vervierfachung entspricht. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie von Webtrekk.

Wenig überraschend bleibt Google weiterhin die beliebteste Suchmaschine des Planeten – jedoch soll laut der Untersuchung die Google-Dominanz ein klein wenig bröckeln: Der Google-Marktanteil ging  gegenüber dem zweiten Quartal im Jahr 2009 um zwei Prozent  zurück.

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.