Erste Bilder: Sieht so das Microsoft-Smartphone Pink aus?

Pink_Smartphone_Microsoft by you.

Den Kollegen von Gizmodo sind erste Bilder des mit Spannung erwarteten neuen Microsoft-Smartphones „Pink“ zugespielt worden. Das neue Superhandy aus Redmond, das sehr dem Palm Pre ähnelt, kommt mit einer ausziehbaren Tastatur und soll von Sharp hergestellt werden.

Das Microsoft-Handy tauchte in den letzten Wochen auch immer wieder unter dem Codenamen „Turtle“ auf, ein zweites vermeintlich bald auf den Markt kommendes MS-Mobiltelefon trägt den Namen „Pure“.

Beide Handy sind etwas kindlich designed und wirken äußerst simpel – es könnte also durchaus auch sein, dass MS mit diesen neuen Mobiltelefonen inbesondere den boomenden Teenager-Markt im Visier hat.

Seit dem Frühjahr halten sich Spekulationen, dass Microsoft ein Touchscreen-Handy namens Pink auf den Markt bringen will, das vor allem dem Apple iPhone Konkurrenz machen soll. Auch das renommierte „Wall Street Journal“ hatte über das Multimedia-Handy mit Microsofts Mobil-Betriebssystem Windows Mobile berichtet.

Pink-Nutzer sollen nach dem Vorbild von Apple (für das iPhone und den iPod touch) und Google (Android) das Handy mit Programmen aus Microsofts hauseigenem Software-Shop „Windows Marketplace for Mobile“ bestücken können.

Als Erstverkaufstermin für das Pink kursiert das erste Quartal 2010.

Lassen wir uns überraschen.

Pink_Smartphone_Microsoft_Ruecken by you.

[Link]

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.