Silizium-Erdbeben: AMD bringt 4-Kern-Prozessor für unter 100 USD

Dafür sind runde Zahlen da: Werden sie über- oder unterschritten, kann man sehr deutlich Entwicklungen festmachen. So wie in diesem Fall im nie enden wollenden Prozessor-Rennen. Gerade noch jubelte die Tech-Welt über den massvoll bepreisten, aber anerkennenswert leistungsfähigen Intel Core i5, setzt der CPU-Herausforderer AMD dagegen und bringt einen echten Athlon II Vierkern-Prozessor (Codename: Propus) für unter 100 US-Dollar auf den Markt.

Erstaunlich: Er kann leistungsmässig mit den teureren Konkurrenzmodellen mithalten. Damit ergibt sich eine neue, preiswerte Chip-Alternative, gerade für Gaming-Enthusiasten. Den Konsumenten freut das natürlich.

[Link]

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.