Halbleiter-Industrie erholt sich

Aus Asien hören wir erfreuliche Zahlen: Die Hardware-Industrie scheint sich zu erholen. So erzählt uns die Taipei Times, dass der Halbleitermarkt auf der Siliziuminsel Taiwan im dritten, aktuellen Quartal um 20 % anziehen würde, trotzdem aber noch um 16,7 % unter dem Vorjahresvergleichszeitraum läge. Immerhin.

Im kommenden Jahr würden dort um 13 – 26 % mehr Notebooks hergestellt werden als noch in diesem, berichtet die Digitimes, und einzelne Hersteller von LCD-Displays verzeichneten eine so grosse Nachfrage bei niedrigen Lagerbeständen, dass man hier sogar mit steigenden Preisen rechnen müsse.

[Link]

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.