Bundestag 2.0: Neuer Anstrich für das Parlament im Netz

Der deutsche Bundestag hat sich einen Relaunch gegönnt. Einen einstelligen Millionenbetrag soll der aktualisierte Online-Auftritt gekostet haben, der insbesondere auch Web2.0-Elemente und Live-Videos in den Vordergrund rückt.

Wie Bundestagspräsident Norbert Lammers bei der Vorstellung der neuen Seite Bundestag.de bestätigte, sollen bald alle Bundestagsdebatten und Ausschusssitzungen live via Internet übertragen werden.

Neben einem besseren Design finden sich auf der Startseite jetzt unter anderem direkte Zugänge zu aktuellen Debatten samt Live-Stream, Terminen oder Petitionen.

Der Bundestag ist seit 1996 im Web präsent. Der zwischenzeitlich mehrmals überabeitete Auftritt kommt derzeit auf gut drei Millionen Visits pro Monat.

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.