Logitech Harmony 900 Fernbedienung: Schaltzentrale für das vernetzte Haus

Wer ist nicht genervt von diesem ewigen Durcheinander auf dem Couchtisch im Wohnzimmer. Eine Fernbedienung für den Fernseher, eine für die Hifi-Anlage, eine weitere für den Sat-Receiver. Sich in diesem „Remote Control“-Dschungel zurechtzufinden, erfordert mehr und mehr Geschick und Geduld – denn je mehr Home-Entertainment-Geräte in der Wohnung stecken, desto komplizierter wird deren Steuerung.

Logitech will damit nun Schluss machen und bietet eine ziemlich coole – aber leider sehr teure – Universal-Fernbedienung an: Mit der „Harmony 900“ bekommt die Logitech-Highend-Fernbedienungsreihe jetzt ein neues Spitzenmodell, das ein OLED-Display besitzt, über dessen Touch-Funktion sich sämtliche Home-Entertainment-Geräte steuern lassen sollen.

Ab September wird die Logitech Harmony 900 für 400 Euro verfügbar sein.

Mit Sicherheit wird die neue Universal-Fernbedienung mit Touchscreen auch auf der IFA zu sehen sein. Wir berichten live für euch aus Berlin.

Zum Thema:

__________________________

>> Alle Artikel aus dem IFA-Special: TechFieber Live @IFA 2009. Powered by Philips

One Response

  1. Martin 25. August 2009

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.