Kabel-TV-Betreiber Comcast nun größter Medienkonzern der Welt

Comcast Building by Kevin Burkett.

Wachablösung: Der amerikanische Kabel-Fernsehkonzern Comcast ist zum weltgrößten Medienunternehmen aufgestiegen, nachdem der jahrelang größte Medienkonzern Time Warner („Time“, Warner Music, CNN etc.) seine TV-Kabel-Sparte jüngst abspaltete.

Studien des  Berliner Instituts für Medien- und Kommunikationspolitik (IfM) zufolge rangiert Comcast mit 6,78 Milliarden Euro Umsatz im ersten Quartal 2009 vor Disney (6,21 Milliarden Euro Umsatz) und der berühmt-berüchtigten News Corp. von Rupert Murdoch (5,66 Milliarden Euro Umsatz).

Interessantes Detail am Rande: Zweimal, 2004 und 2007, belegte der heutige Branchen-Krösus, der Kabel-TV-Riese aus Philadelphia, Platz eins für den schlechtesten Service aller US-amerikanischen Unternehmen und die geringste Kundenzufriedenheit.

[Link] [Photo: Comcast Building in Downtown Philadelphia Kevin Burkett /cc]

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.