Marktlücke: Individualisierte SD-Cases

Das Schöne an der gegenwärtigen digitalen Revolution ist, dass sie ja nicht nur ganze Industriebranchen vernichtet (Tonträger…) sondern im Gegenzug Produktlinien schafft, von welchen wir vor 10 Jahren gar nicht wissen konnten, dass wir sie jemals dringend brauchen würden. Bei mir jedenfalls lieben die SD-Karten in einem Körbchen neben dem Schreibtisch, und wenn ich welche mitnehmen, dann… tu ich sie irgendwo rein.

Klingel! Marktlücke! Elcom bietet deshalb sowohl schöne Einzel-SD-Karten-Behältnisse mit fröhlichen Aufdrucken als auch winzige Köfferchen mit Einsteckfächern für mehrere SD-Cards an (siehe Bild). Und daraus kann eine ganze Industrie entstehen, rund um die private Logistik viel zu kleiner Datenspeicher.

[Link, Link]

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.