DLD-Konferenz: Burda baut Event-Sparte aus

Dem Kress Report zufolge will der Burda-Verlag sein Konferenz-Geschäft rund um die Digitalkonferenz DLD weiter ausbauen. Unter neuer Führung und der Firmierung DLD Media GmbH soll die DLD deutlich weiterentwickelt werden.

Außerdem soll sich die Sparte neue digitale Ideen ausarbeiten und sich um Burda-Beteiligungen an Digital-Firmen wie Glam Media, Sevenload, Scienceblogs oder MyDeco kümmern.

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.