[E3] Flugsimulator: Logitech präsentiert Flight System G940

Authentischer kann virtuelles Fliegen kaum noch sein: Logitech hat heute auf der E3-Computerspielemesse in Los Angeles mit dem Logitech Flight System G940 den ersten Flugsimulations-Controller vorgestellt, der mit Force Feedback arbeitet.

Als Vorlage für das Design und die Steuerfunktionen des G940 sollen reale militärische und zivile Flugzeuge sowie Hubschrauber gedient haben.

Insgesamt besteht der Flugsimulations-Controller aus drei Teilen (siehe Bilder unten): Zum einen aus dem Force Feedback-Joystick, dann der Schubsteuerung mit zwei getrennten Reglern; zudem gesellen sich noch die Seitenruderpedale zum Flug-Gadget-Trio. Alle drei Teile lassen sich dank Montagevorrichtungen quasi auf jeder Oberfläche befestigen.

Das Flight System G940 von Logitech ist mit gängigen PC-Flugsimulationen wie Lock On: Modern Air Combat X-Plane 9, dem Microsoft Flight Simulator X oder IL-2 Sturmovik: 1946 kompatibel und soll noch vor dem so wichtigen Vorweihnachtsgeschäft (ergo irgendwann im September) in die Läden kommen und 299 Dollar (also gut 250 Euro) kosten.

Der neue Flugsimulations-Controller ist also alles andere als ein günstiger Spaß – nichtsdestotrotz aber ein Muß für Fans von Flugsimulationen …

[Link]

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.