Web Trend Map 4: Das Internet als Ubahnnetzplan

Die Information Architects Japan haben die Web Trend Map 4 – Final Beta herausgegeben. Noch eine Woche Finetuning, dann wollen sie die Karte der wichtigsten Webadressen (333) und Web-Personen (111) als Print-Poster verkaufen.

Das Pic selber gibt’s natürlich (wie es sich gehört) zum freien Download.

Man kann sicher viel darüber diskutieren, ob was fehlt und was das soll, aber es ist ein toller Überblick über das Web, was dort grade passiert, und wie die öffentliche Wahrnehmung davon aussieht.

[Link]

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.