Wecki Techie: Hightech-Wecker macht Frühstück

Wake Up Alarm by you.Ja, so haben wir uns das vorgestellt: Der Wecker holt uns sanft aus unseren Träumen, und schon füllt sich die Morgenluft mit dem Duft von frischem Kaffee, Toast und Orangensaft.

Das soll in Zukunft ganz einfach sein. Wenn der frühstücksfähige Wecker des französischen Designers De Dietrich abends gestellt wird, sind nur die entsprechenden Zutaten einzulegen. Kaffee, Wasser, Toast und Saft nach Wahl. Nur beim Wachschlummern darf dann nicht verzweifelt auf dem Wecker hantiert werden, um die Austaste zu finden.

Sonst war’s das mit dem Petit déjeuner.

Präsentiert auf der Design-Plattform Yanko Design.

No Responses

  1. Pingback: Webnews.de 16. März 2009

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.