Lust auf Fenster: Windows 3.11 auf Nokia 95

Der polnische Hacker (a.k.a. Software-developer) Marcin-PRV installierte per DOSBox das antike Windows 3.11 auf seinem Nokia N95 mit Symbian OS. Der dazu benötigte x86er (486) wurde eben emuliert. Komplett sinnlos. Schlimmer als “ich hab Linux auf meinem Videorekorder”.

Aber darum gehts ja hier nicht. Sondern ums Prinzip: Weil es geht. Windows 95 geht übrigens auch.

[Link]

No Responses

  1. Pingback: Webnews.de 25. Februar 2009

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.