Kein Witz: Die SF Media Labs haben mit dem „Joydick“ den ersten Penis-Joystick der Welt entworfen. Offiziell ist das Gaming-Gadget ein „haptisches Geraet, um Videospiele auf der Basis von maennlicher Real-time-Masturbation kontrollieren zu koennen“.

Wie im Beispielvideo auf der Website der SF Media Labs zu sehen ist, funktioniert der Do-it-yourself-Joystick einwandfrei mit konventionellen Spielekonsolen: Der Proband demonstriert Zielgenauigkeit bei einem 80er Jahre Atari-Ballerspiel …

[Link]