Google: Eine Milliarde Dollar Gewinn

Suchmaschinenprimus Google hat das dritte Quartal 2007 mit einem Rekordgewinn von 1,1 Milliarden US-Dollar abgeschlossen. Dieser Wert entspricht einem Profitplus von 46 Prozent gegenüber dem Vergleichzeitraum 2006. Ebenso konnte das Unternehmen aus Mountain View seinen Umsatz mit 4,2 Milliarden US-Dollar gegenüber 2006 mehr als verdoppeln.

Rund 48 Prozent des Google-Umsatzes stammt aus dem Ausland – Tendenz rasant steigend. Der Hauptanteil des Goog-Umsatzes stammt nach wie vor aus Werbeeinkünften, insbesondere Textads in Sucherergebnisse. Auf Google-eigenen Websites konnten die Kalifornier Umsätze von 2,7 Milliarden Dollar erwirtschaften – damit 68 Prozent mehr als im dritten Quartal 2006. Auf Partner-Sites von Werbepartnern betrugen die Einnahmen 1,5 Milliarden und damit 40 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2006.

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.