IFA |Turmbau von Acer: Modularer Mini-Computer stapelt sich zusammen

5. September 2015 | by Maxi Triolo

IFA |Turmbau von Acer: Modularer Mini-Computer stapelt sich zusammen

Eigentlich müsste man eher Türmchen sagen – „Revo Build“, einer von zwei neuen Desktop-Computer mit Windows 10, die Acer stellt auf der IFA vorstellt, hat schließlich als „nacktes“ Basismodul ein Gehäusevolumen von weniger als einem Liter. Wir sprechen also von einem Mini-PC, der sich durch ansteckbare Erweiterungsmodule vergrößert.

Die „Blöcke“ mit unterschiedlichen Funktionen lassen sich ganz einfach auf die Basiseinheit stapeln. Verbunden werden sie durch Pogo-Pins mit magnetischem Anschluss, sodass es beim Austausch der Module keine Probleme mit lästigen Kabeln gibt.

Der zweite Windows10-Rechner ist ein All-in-One-PC und nennt sich „Aspire U5-710“. Er ist nur 37 Millimeter flach und mit einem Rücken in Textil-Finish versehen. 3D-Druck macht’s möglich.

+ Links: IFA | Acer

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben