Apps | Watch Your Privacy: Google Glass findet Überwachungskameras #Video

28. April 2014 | by Dieter Jirmann

Apps | Watch Your Privacy: Mit Google Glass gegen Überwachungskameras #Video

Google Glass wird nicht selten als ein Werkzeug des Bösen gesehen, mit dessen Hilfe Fremde noch besser in der eigenen Privatsphäre herumstochern könne.

Man kann die Technik aber auch andersrum einsetzen, wie eine App namens Watch Your Privacy zeigt.

Dieses Programm hat ein gewisser Sander Veenhof erdacht: Er hat mit Hilfe einer Datenbank namens OSMcamera festgestellt, wo sich welche Überwachungskameras befinden und das son in die App eingespeist, dass ein Google-Glass-Träger nun genau sehen kann, was in seinem Blickfeld von einer Überwachungskamera erfasst wird.

Auch andere Nutzer von Google Glass werden angezeigt – im Bild zu sehen ist eine Nummer und die Entfernung des anderen Users.

Apps | Watch Your Privacy: Mit Google Glass gegen Überwachungskameras #Video

Ein interessantes Konzept – und wer die App verwendet, kann selbst festlegen, ob er die Bereiche, in denen er von Kameras beobachtet wird, als sicheres Gebiet sehen will oder ob er gewarnt werden möchte.

+ Links: Sander Veenhof | via Prosthetic Knowledge | Technabob

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Kommentare (2)

  1. Google Glass says:

    Heftig diese App. Irgendwie in sich ein wenig kontrovers. Glass ist verschriehen weil alle Angst vor Überwachung haben aber öffentliche Kameras sind oK?

  2. Ja verstehe ich auch nicht so recht. Aber ich bin ein Fan von Google Glass. Man kann Sie sogar schon in Deutschland kaufen :)

Antwort schreiben