[People@IFA] Der Mann schickt Autos und schreibt Autogramme

6. September 2012 | by Mathias Rittgerott

People at IFA - Der Mann schickt Autos und schreibt Autogramme

Wenn er seine Men in black schickt, freuen sich die VIP. Besonders, wenn die Schwarzen Männer in einer S-Klasse vorfahren. Michael Muhs bringt Ordnung in das Chaos der VIP-Shuttles. Wer an seinem Büroverschlag vorbeiläuft, lernt: Er kann gleichzeitig in Telefon, Funke und Handy quatschen.

Sie haben immer einen flotten Spruch auf den Lippen.
Wenn´s stressig wird, haue ich Sprüche raus oder werde laut. Gut, dass die Kunden, die einen Wagen brauchen, das nicht hören.

Was ist die große Herausforderung?
Für einen wichtigen Geschäftsführer sollte ich eine S-Klasse schicken, wenn er vom Hotel zur Messe gefahren werden will. Einen Van findet der natürlich nicht so doll. Dazu muss ich wissen, wer was ist. Worst case ist, wenn ein Kunden nicht abgeholt wird, weil ein Auto im Stau steckt. Dann muss der ein Taxi nehmen, und das kostet was.

Wie kamen Sie dazu, mit Autos zu jonglieren?
Für eine Europa-Tour von U2 habe ich mal das Gepäck transportiert. 120 Stück. Später habe ich alle Größen des Geschäfts gefahren. Stones, Phil Collins.

Dabei haben Sie fleißig Autogramme gesammelt?
Nein, ich habe Autogramme geschrieben. Tausende schaffen die Stars ja nicht allein. Da habe ich mich mit denen an den Tisch gesetzt. Das dürfen die Autogrammjäger natürlich nicht wissen.

_________________________
people_at_IFA 11 logo banner

Eine Übersicht aller Kurzporträts aus unserer Reihe people@IFA findet ihr hier. Und eine Gesamtübersicht aller Artikel zur IFA bei TechFieber gibt es hier.

Foto: Eric Vazzoler / Zeitenspiegel

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Comment (1)

  1. […] Read more | TechFieber@IFABerlin2012 Photo: Eric Vazzoler / Zeitenspiegel tweetmeme_style = 'compact'; tweetmeme_url = 'http://www.techfever.net/2012/09/peopleifa-michael-muhs-is-the-man/'; Share […]

Antwort schreiben