[IFA] Smart Stick: Telefunken bringt den PC auf den Stick

3. September 2012 | by TechFieber.de

Telefunken packt Minicomputer auf USB-Stick

Auf den Stick gebracht: Telefunken zeigt auf der IFA mit dem „Smart Stick“ einen superkleinen Minicomputer. Das System steckt komplett auf einem USB-Stick, ist also klein genug für Hosen- oder Handtasche. Der Winz-Computer soll zum Beispiel an Fernseher und andere Displays angeschlossen werden können. Neben der USB-Verbindung hat der Stick auch Adapter für HDMI, WLAN und Bluetooth an Bord.

Nutzer dürfen zwischen einem Androidsystem oder der Linux-Distribution Ubuntu wählen. Der Stick soll noch in diesem Jahr in den Handel kommen zum Preis macht Telefunken noch keine Angaben.

Telefunken packt Minicomputer auf USB-Stick

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben