Skateboarding-Millionen-Klicker bei YouTube: „It’s like I have electricity inside …“ (Video)

6. August 2012 | by Bianca Appelmann

So beschreibt Kilian Martin die Triebfeder seines Tuns. Martin ist Skateboarder. Gut, davon gibt es sehr, sehr viele. Der gebürtige Spanier, der mittlerweile nach Kalifornien übersiedelt ist, ist aber ein Skateboarder, der aufgrund seines Talents vom Boarden leben kann. Davon gibt es schon nicht mehr viele. Und da Kilian Martin einen völlig eigenen Stil entwickelt hat, ist er auf gewisse Weise sogar einzigartig.

Seinem Freestyle sieht man seine Vergangenheit als Turner an, seine Bewegungen muten wie Poesie an und erinnern stark an die eleganten Bewegungen von Tänzern. Gleichzeitig hat man das Gefühl, eine Zusammenfassung all der Entwicklungen zu sehen, die Skateboarding in den vergangenen 30 Jahren hervorgebracht hat.

Mit dieser Kombination aus Kraft und Eleganz, klassischen Figuren und deren neuer, eigenwilliger Interpretation hat Kilian Martin auf YouTube bereits Millionen Klicks generiert – und Sponsoren angezogen; Vision Street Wear und Powell-Peralta unterstützen zur Zeit den jungen Künstler. Grund genug für die Avant/Garde Diaries ein kleines Portrait über Kilian Martin zu drehen und ins Netz zu stellen. Ansehen (über den Link unten), denn so hat man Skateboarding wirklich noch nicht gesehen.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Kommentare (2)

  1. Sally.S says:

    Sometimes it is not working as you want… same wood here.

    bye,
    Sally

  2. Thomas.Petsch says:

    sehr elektrisierend ;)))))))))))

Antwort schreiben